Makro

So ganz glücklich bin ich ja noch nicht mit meinen Fotos von den Socken. Vor allem, wenn ich Muster fotofiere, kommen die trotz Bildbearbeitung (ich benutze Irfan View) und sonstigen Anstrengungen irgendwie noch nicht so ganz toll raus.

Jetzt habe ich mal rumgegoogelt, wie ich das besser machen kann…

Und herausgefunden, daß das Stichwort dafür wohl „Makro“ heißt.

Die gute Nachricht lautet: Unsere Digicam hat eine Makro-Funktion.

Die schlechte Nachricht lautet: Ich weiß nicht, wie man das einstellt, und suche derzeit nach der Bedienungsanleitung für die Kamera.

Irgendwo in der Wohnung, ja klar.

Das Haus verliert schließlich nichts!

Wenn ich die Anleitung gefunden und die Kamera auf Makro eingestellt habe, werdet Ihr das bestimmt an der Qualität meiner Fotos hier merken.

Hoffe ich zumindest ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*